FAQ Sparplan

Was ist ein Vermögensaufbauplan?

Ein Vermögensaufbauplan stellt eine regelmäßige Besparung in Investmentfonds, ETF oder Goldbarren dar.

Welcher Betrag muss mind. investiert werden?

Das monatliche Mindestinvestment je Vermögensaufbauplan beträgt EUR 50,00.

Zu welchen Durchführungstagen erfolgt die Investition?

Eine Investition kann zu folgenden Durchführungstagen vorgenommen werden: 

  • Monatlich zum 15. des Monats
  • Quartalsweise zum 25. des Monats 

 

Von welchem Konto kann der Vermögensaufbauplan bedient werden?

Als Abwicklungskonto stehen das Verrechnungskonto, das KONTO plus oder das bestehende Referenzkonto zur Verfügung.

Was ist eine Indexierung?

Die Indexierung stellt die jährliche Anpassung der Vermögensaufbaurate in der Höhe von 4,00% dar. Die erstmalige Anpassung erfolgt im 13. Durchführungsmonat. Die Indexierung kann jederzeit per Mail widerrufen werden.